Überspringen zu Hauptinhalt

Kay Lohe, ein Kind der Messe!!

Kay Lohe, ein Kind der Messe!

Werdegang

Ich heiße Kay Lohe und bin geboren im September 1968 in Düsseldorf, und tatsächlich vom ersten Tag ein Kind der Messe. Am Tag meiner Geburt hat der Düsseldorfer Stadtrat verabschiedet, das neue Messegelände, welches ja heute noch in strahlendem Betrieb ist, bauen zu lassen.

Im Studium zur BWL (Dipl. Kfm.) „jobbte“ ich quasi von Beginn an bei Messebauunternehmen als Monteur, Aufbauleiter bis hin zum Projektleiter.

Schnell fand ich auch den Zugang zu diversen Messelogistikern und dadurch wiederum den Weg zu unendlich vielen Ausstellern. Auch bei vielen Events wirkte ich schon damals in vielfältiger Weise mit.

Natürlich hatte dann meine Diplomarbeit auch das Thema „Internationalisierung als Wettbewerbsstrategie Deutscher Messegesellschaften“.

Nach dem Studium führte mein Weg mich dann erneut in die Messe-, Event- und Kunstlogistik, wo ich in meistens leitenden Funktionen über viele Jahre alle Sicht- und Arbeitsweisen dieser besonderen Veranstaltungswelt erleben und vielfach auch gestalten durfte.

Dabei gab es unendlich viele Highlights, denn das Faszinierende an der Messe- und Eventwelt ist, dass jeder Kunde und jedes Projekt einzigartig ist.

Ich habe Autos persönlich in Kongress-Centren gefahren, ich habe die Einbringung einer 200 Tonnen Maschine auf einen Messestand gesteuert, ich konnte den weltgrößten Messeveranstalter als Kunden und Partner gewinnen, ich kenne fast alle Messeplätze der Welt, ich habe schon 1000 qm Stände selbstständig ausgeleuchtet, ich war selber schon mehrfach als Aussteller involviert, ich habe als Projektleiter den Messeauftritt eines der größten Deutschen Modeproduzenten betreut, ich habe logistisch den weltgrößten Messestand betreut, ich habe Verkehrsleitsysteme mit entwickelt, und auch sonst die Digitalisierung in der Messewelt mitgestaltet.

Das alles war nur möglich, weil ich mit Demut, mit Leidenschaft und mit der festen Überzeugung es zu schaffen, an jedes einzelne Projekt herangegangen bin.

Bei all diesen tollen Projekten, hatte ich immer mit Menschen aus allen Bereiche der Wirtschaft zu tun, die fast alle meine Begeisterung für die Messe- und Eventwelt geteilt haben und abends zufrieden waren, weil sie ihren Erfolg spüren konnten.

Im Umgang mit all diesen Menschen habe ich ebenfalls sehr viel über Arbeitswelten und die unterschiedlichsten kommunikativen Dimensionen menschlichen Miteinanders erlebt und erlernt.

Meine Maxime ist immer „Zufriedene Mitarbeiter = zufriedene Kunden = erfolgreiche Kunden = unser Erfolg“

Ich möchte nun mit 2for2 und Ihnen als meine Kunden und Partner diese Maxime weiterführen, um einen kleinen Anteil daran zu haben, das einerseits Ihre Arbeitswelt und andererseits Ihre Messen, Events, Kongresse und Ausstellungen, auch in den kommenden Jahren weiterhin so dynamisch, innovativ und integrierend glänzen können.

Ich freue mich auf Sie, Ihre Kollegen, Ihre Mitarbeiter, Ihre Kunden, Ihre Mitglieder, schlicht auf alle, die sich gerne von mir ein Stück weit auf ihrem Weg begleiten lassen möchten.

Qualifikation

Diplom-Kaufmann (Universität des Saarlandes, Saarbrücken)

Industrie-Kaufmann

Ausbilder der Auszubildenden (nach IHK)

Zertifizierter Personal- + Business Coach

  •  
An den Anfang scrollen